START
Estenfeld - Weiße Mühle

Jahresabschlussfeier


Freitag - 25.11.2022 -19:00 Uhr - Estenfeld, Hasenkühli


Die Jahresabschlußversammlung der Kunstfreunde fand am 25.11.22 im „Hasenkühli“ statt. Die diesjährigen Ehrungen nahm der 2. Vorstand Walter Schenkel vor. Erich Ritzel - der einzige anwesende Jubilar -erhielt von ihm für 40 Jahre Mitgliedschaft ein angemessenes Präsent. Bekannt ist Erich Ritzel als Maler hübscher kleiner Bilder und Schöpfer schöner Schriften. Noch fast auf jeder Ausstellung des Vereins hat er dem staunenden Publikum die Kunst der Kalligraphie vorgeführt. Die weiteren Jubilare waren verhindert. Sie erhalten ihre Geschenke auf anderem Wege (Viktoria Schlereth - 10 Jahre, Birgit Feldhäuser - 25 Jahre) oder hatten sie von Walter Schenkel schon im Vorfeld übergeben bekommen (Marianne und Max Breunig - jeweils 25 Jahre). Diverse weitere Mitglieder wurden von ihm ebenfalls bedacht, insbesondere die „Vorführer“. Weiten Raum auf dem Treffen nahmen auch zwei potentielle Kunstprojekte ein, die kürzlich von Außenstehenden an den Verein herangetragen worden waren. Die Aktiven müssen sich jetzt zum einen mit den Herausforderungen auseinandersetzen, die ein Gepäckstück für den Würzburger „DenkOrt Deportationen“ mit sich bringt. Stephan Reichert hatte sich mit der Materie im Vorfeld schon ziemlich intensiv befaßt. Zum anderen benötigt ein noch gar nicht existierender Kindergarten eine Ausschmückung, von der bislang nur wenige Details bekannt sind. Da ist noch viel Brainstorming angesagt! Mal sehen, ob´s am Ende für einen guten Vorschlag - oder gar ein Kunstwerk - reicht. 

Die Versammlung ging schließlich in ein gemütliches Beisammensein über, bei dem Erich Ritzel auch noch sein Gemälde „Chaos“ vorstellen konnte. Er liebt es, dem Groben und als häßlich Empfundenen - diesmal dargestellt als schwarze und weiße Farbnasen - das Zarte und Kleine gegenüberzustellen.